wimpernserum test 2016

Wimpernserum Test 2016 – Ratgeber

Lange und volle Wimpern locken, aber welches Wimpernserum bringt den gewünschten Erfolg? Lohnt sich die Investition, wie einfach ist die Handhabung und ist das Ergebnis überzeugend? Der Wimpernserum Test 2016 von bodyshop-halle.de hilft weiter.

Diese Wimpernseren haben es in sich – TEST 2016

M2 Lashes

m2 lashes im Test

Handhabung

Die Handhabung von M2 Lashes ist denkbar einfach. Das Wimpernserum wird fein dosiert, direkt am Wimpernkranz aufgetragen. Das Serum ist sehr sparsam in der Anwendung, daher reicht die Füllmenge für eine Nutzung in einem Zeitraum von 6 bis 7 Monaten.

Ergebnis

Das Ergebnis ist, je nach Wimpernwachstum, nach ungefähr 4 bis 8 Wochen erkennbar. Eine Wimpernverdichtung, Wimpernverlängerung und eine Intensivierung des Wimpernfarbtons, ist deutlich erkennbar.

Kunden Rezensionen

M2 Lashes ist in Deutschland sehr bekannt und trotz des eher hohen Preises, sehr beliebt. Wer einmal gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht hat, verwendet es gerne wieder. Wem die Kosten zu hoch sind, und daher gleich ein vergleichbares Wimpernserum für weniger Geld gekauft hat, wechselt nicht mehr, wenn das günstige Produkt erkennbare Wirkungen gezeigt hat. Nicht alle Kundinnen sind gänzlich überzeugt, weil M2 Lashes ein Prostaglandin Derivat enthält. Momentan scheint es das beste Wimpernserum zu sein, die von Verwenderinnen getestet wurden.

Preis-Leistung

Fast 11,50 Euro kostet die Behandlung mit dem M2 Lashes Wimpernserum im Monat (rnd 90 Euro für 5 ml Serum). Im Vergleich zu ebenfalls qualitativ hochwertigen Wimpernseren anderer Hersteller, liegt das Angebot eher im höherpreisigen Segment. Da das Ergebnis letztendlich überzeugt, die Anwendung einfach und effektiv (etwa 45 % längere und vollere Wimpern) ist, kann das Preis-/Leistungsverhältnis aus ausgewogen bezeichnet werden, weil das Wimpernwachstum sichtbar angeregt wird und die Hautverträglichkeit sehr gut ist (trotzdem kann es hin und wieder zu Reizungen im Bereich der Augenlider kommen).

Develle Premium Cosmetics Quick Eye Lash

quick eye lash im test 2016

Handhabung

Die Handhabung ist einfach und problemlos, täglich durchzuführen. Mit einem feinen Pinsel wird das Wimpernserum rund um den Wimpernkranz aufgetragen. Es kann am Abend nach dem Abschminken, und am Morgen verwendet werden.

Ergebnis

Das Ergebnis ist deutlich sichtbar. Die Wimpernfülle kann bis zu 85 Prozent ansteigen und die Wimpernlänge kann bei regelmäßiger Anwendung, bis zu 40 Prozent gesteigert werden.

Kunden Rezensionen

Kundinnen sind begeistert von diesem Produkt, vor allem, weil es so hautverträglich ist, ohne mithilfe von Tierversuchen getestet worden zu sein. Schon nach der 3. Anwendungswoche ist eine deutliche Verbesserung der Wimpernlänge und -dichte erkennbar. Kritiker bemängeln das enthaltene Prostaglandin Derivat. Das Produkt gehört mit den effektivsten Wimpernseren, die gerade auf dem Markt sind.

Preis-Leistung

Das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt in jedem Fall. Die monatliche Anwendung, ist unter 7 Euro zu haben. Die 7 ml Füllmenge kosten rund 70 Euro. Die Füllmenge reicht für etwa 10 Monate, wenn regelmäßige, tägliche Behandlungen stattfinden. Das Produkt überzeugt nicht nur mit einem günstigen Preis, sondern auch mit einem deutlich sichtbaren Wimpernwachstum innerhalb kürzester Zeit.

HairPlus

hairplus im test 2016

Handhabung

Das Gel ist relativ dünnflüssig und der Applikator präzise ausgearbeitet, sodass sich das Serum einfach und gezielt um den Wimpernkranz aufbringen lässt. Hair Plus kann nicht nur zur Anregung des Wimpernwachstums und zur Wimpernverdichtung genutzt werden, sondern auch gleichzeitig auch zur Steigerung des Augenbrauenwachstum. Die Handhabung ist hierbei ebenfalls einfach und effektiv.

Ergebnis

Hair Plus überzeugt alle Verwenderinnen. Das hautverträgliche Wimpernserum zeigt schon nach einer Anwendungsdauer von etwa 3 Wochen deutliche Erfolge. Die Wimpernlänge und -dichte wird durch die Verwendung nachhaltig und effektiv gesteigert.

Kunden Rezensionen

Die Verwenderinnen sind von dem natürlichen Wimpernserum, das kein Prostaglandin enthält, begeistert. Es wirkt sanft, aber deutlich sichtbar. Reizungen oder brennende Augen sind nicht erkennbar. Es steht den bereits beschriebenen Wimpernseren in Wirkung und Effektivität in keinster Weise nach.

Preis-Leistung

4,5 ml kosten etwa 70 Euro. Da das Wimpernserum sehr dünnflüssig ist, kann es besonders sparsam verwendet werden. Die Füllmenge reicht für etwa 7 Monate, daher liegen die monatlichen Behandlungskosten ein wenig über 10 Euro. Das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt in jedem Fall, vor allem, weil das Serum sehr gut vertragen wird und nachhaltig wirkt.

SA3 Lashes

sa3 lashes im test 2016

Handhabung

Die Handhabung ist genauso einfach, wie die Verwendung von einem Eyeliner.

Ergebnis

Erste Ergebnisse, wie ein dunklerer Wimpernkranz und ausdrucksvollere Augen, sind schon nach einem 2-wöchigen Behandlungszeitraum erkennbar. Die Wimpern werden nicht nur im Wachstum angeregt, sondern auch gepflegt, durchfeuchtet und gefestigt.

Kunden Rezensionen

Die natürlichen Inhaltsstoffe, wie Biotin, Panthenol und Hyaluronsäure überzeugen die Verwenderinnen. Erste, deutliche Verbesserungen der Wimperngesundheit und des Wimpernwachstum sind nach 2 Wochen Behandlung erkennbar, nach 6 bis 8 Wochen ist das Maximum an Wimpernlänge und -dichte erreicht. SA3 Lashes kann genauso gut überzeugen, wie die teurere Konkurrenz unter den Wimpernseren.

Preis-Leistung

Das Preis- / Leistungsverhältnis überzeugt wirklich. 4 ml Wimpernserum kosten unter 38 Euro. Die Füllmenge reicht etwa 6 Monate. Besser kann ein Preis- / Leistungsverhältnis nicht bewertet werden, weil SA3 Lashes nicht nur günstig, sondern auch erkennbar wirksam ist.

Fazit

Die monatlichen Kosten für eine Behandlung mit einem wachstumssteigernden Wimpernserum kostet zwischen 6,50 Euro und 11,50 Euro. Die Preisdifferenz ist nicht wirklich groß. Da bei jedem getesteten Wimpernserum eine deutlich sichtbare Wirksamkeit erkennbar war, muss jeder für sich selber entscheiden, welches Serum am besten zu den persönlichen Bedürfnissen und der Hautverträglichkeit passt. Wichtig ist nur, dass nach dem ersten, sichtbaren Erfolg und der Steigerung des Wimpernwachstums und der Wimperndichte, die Behandlung fortgesetzt wird. Ansonsten würden die Wimpern schnell wieder so aussehen, wie vor der Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.